Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 10155: Frühkindliche Sprachförderung mit dem Büchermini-Startpaket

Artikel-ID 10155
Titel Frühkindliche Sprachförderung mit dem Büchermini-Startpaket
Untertitel Zielgruppe der neuen Aktion sind Eltern von Neugeborenen
Autoren Pflaum, Günter
Zeitschrift Bibliotheken heute
Jahr 2010
Band 6
Heft 2
Anfangsseite 74
Endseite 75
URL Volltext
Abstract In den ersten Lebensjahren erwerben Kinder die entscheidenden Grundlagen für ihre spätere Sprach- und Lesekompetenz. Schon sehr früh beginnen Kinder durch Zuhören und Nachahmen das Sprechen zu trainieren. Es ist deshalb wichtig, sie schon in den ersten Lebensmonaten zu unterstützen und zu fördern, um ein solides Fundament für das Erlernen der Sprache zu legen. Hier setzt die neue Sprach- und Leseförderaktion "Bücherminis" der Bibliotheken in Rheinland-Pfalz an. Leitgedanke und Ziel des Projektes ist es, Eltern schon kurz nach der Geburt auf die Bedeutung einer möglichst frühen Sprachförderung hinzuweisen.
Schlagwörter Projekt "Bücherminis"; Landesbibliothekszentrum (LBZ) Rheinland-Pfalz; Leseförderung
Klassen Bibliotheksmarketing; Kommunale Öffentliche Bibliotheken und Staatliche Fachstellen; Förderung des Lesens und der Literatur


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheken heute


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Projekt "Bücherminis"
Landesbibliothekszentrum (LBZ) Rheinland-Pfalz
Leseförderung

Autoren:
Pflaum, Günter

Klassen:
Bibliotheksmarketing
Kommunale Öffentliche Bibliotheken und Staatliche Fachstellen
Förderung des Lesens und der Literatur