Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 10854: Bologna und seine Folgen: Qualifizierungswege an Hochschulen und ihre Auswirkungen auf die Laufbahnverordnungen des Bundes und der Länder

Artikel-ID 10854
Titel Bologna und seine Folgen: Qualifizierungswege an Hochschulen und ihre Auswirkungen auf die Laufbahnverordnungen des Bundes und der Länder
Untertitel
Autoren Georgy, Ursula; Krauß-Leichert, Ute
Zeitschrift Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie
Jahr 2008
Band 55
Heft 3/4
Anfangsseite 118
Endseite 123
URL
Abstract Die Bologna-Erklärung von 1999 hatte als wichtigstes Ziel die Schaffung eines europäischen Bildungsraums. Die Einführung der gestuften Studienabschlüsse Bachelor und Master, die zu einer internationalen Vergleichbarkeit der Abschlüsse, Erleichterung der Absolvierung von Auslandssemestern der Studierenden sowie Verkürzung der Studiendauer führen soll, waren die wichtigsten Parameter. Der formale Prozess dazu ist in Deutschland weitestgehend abgeschlossen. Doch zeigt die Realität, dass der öffentliche Dienst als potenzieller Arbeitgeber den Anforderungen nicht in dem Maße wie notwendig gefolgt ist, sodass z. B. Laufbahnverordnungen bis heute den neuen Strukturen nicht angepasst sind.
Schlagwörter Studium; Personal; Arbeitsmarkt; Bibliothekswissenschaft
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Studium
Personal
Arbeitsmarkt
Bibliothekswissenschaft

Autoren:
Georgy, Ursula
Krauß-Leichert, Ute

Klassen: