Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 10861: Das Bibliotheksvolontariat: Eine verwaltungsinterne Ausbildung zwischen Vorbereitungsdienst und freiem Studium

Artikel-ID 10861
Titel Das Bibliotheksvolontariat: Eine verwaltungsinterne Ausbildung zwischen Vorbereitungsdienst und freiem Studium
Untertitel
Autoren Steinhauer, Eric W.
Zeitschrift Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie
Jahr 2008
Band 55
Heft 3/4
Anfangsseite 159
Endseite 164
URL
Abstract Anstelle der klassischen Ausbildung im verbeamteten Bibliotheksreferendariat wird in einigen Bundesländern ein privatrechtlich ausgestaltetes Bibliotheksvolontariat als Ausbildungsweg für den höheren Bibliotheksdienst angeboten. Im Rahmen des Volontariats wird eine zweijährige praktische Ausbildung in der Bibliothek mit einem weiterbildenden Studium der Bibliotheks- und Informationswissenschaft verbunden. Der folgende Beitrag stellt Aufbau und Ausbildungsinhalte des Bibliotheksvolontariats vor. Mit Blick auf die Chancen der ausgebildeten Bibliotheksvolontäre auf dem Arbeitsmarkt werden auch die laufbahnrechtlichen Probleme dieser Ausbildungsform erörtert.
Schlagwörter Bibliotheksvolontariat
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Bibliotheksvolontariat

Autoren:
Steinhauer, Eric W.

Klassen: