Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 11052: Rechtliche Stellung der Bibliotheken in Hessen gestärkt

Artikel-ID 11052
Titel Rechtliche Stellung der Bibliotheken in Hessen gestärkt
Untertitel Landtag beschließt Bibliotheksgesetz / Keine Regelung der elektronischen Pflichtablieferung
Autoren
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2010
Band 62
Heft 11/12
Anfangsseite 744
Endseite 744
URL
Abstract Der Hessische Landtag hat in seiner Sitzung am 9. September mit den Stimmen der CDU und FDP, bei Enthaltung der SPD, als drittes deutsches Bundesland ein Bibliotheksgesetz beschlossen. Die Geschäftsführende Vorsitzende des dbv-Landesverbandes, Sabine Homilius, sagte dazu in der vorliegenden dbv-Pressemitteilung: "Damit wird die Bedeutung von Öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken für lebenslanges Lernen, gesellschaftliche Integration, Leseförderung, Forschung und Lehre und als kulturelle Einrichtungen anerkannt und festgeschrieben."
Schlagwörter Öffentliche Bibliothek; Bibliotheksgesetz; Wissenschaftliche Bibliothek; Hessisches Bibliotheksgesetz; Hessen; Hessischer Landtag; Bibliothekspolitik
Klassen Die verschiedenen Bibliothekstypen; Das öffentliche Bildungswesen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Öffentliche Bibliothek
Bibliotheksgesetz
Wissenschaftliche Bibliothek
Hessisches Bibliotheksgesetz
Hessen
Hessischer Landtag
Bibliothekspolitik

Autoren:


Klassen:
Die verschiedenen Bibliothekstypen
Das öffentliche Bildungswesen