Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 11589: Die konsortiale Primo-Instanz der OBVSG im Überblick

Artikel-ID 11589
Titel Die konsortiale Primo-Instanz der OBVSG im Überblick
Untertitel
Autoren Knitel, Markus
Zeitschrift Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare
Jahr 2011
Band 64
Heft 2
Anfangsseite 192
Endseite 195
URL Volltext
Abstract Die an der OBVSG angesiedelte konsortiale Primo-Instanz ist Grundlage mehrerer neuer Rechercheportale großer österreichischer Bibliotheken. Der Beitrag bietet einen groben Überblick über Organisation und Funktionsweise dieser gemeinschaftlich betriebenen Installation der von Ex Libris angebotenen Suchmaschinensoftware Primo. Ebenso angesprochen werden jüngere, wichtige Entwicklungen wie Primo Central sowie das neue Einstiegsangebot "Primo Light".
Schlagwörter Österreichische Bibliothekenverbund und Service GesmbH; Recherche; ExLibris; Information Retrieval; Österreich
Klassen ; Katalogkonversion; Bibliotheken der Universitäten und gleichgestellten HS


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Österreichische Bibliothekenverbund und Service GesmbH
Recherche
ExLibris
Information Retrieval
Österreich

Autoren:
Knitel, Markus

Klassen:

Katalogkonversion
Bibliotheken der Universitäten und gleichgestellten HS