Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 11884: Situation der Bibliotheken bleibt prekär

Artikel-ID 11884
Titel Situation der Bibliotheken bleibt prekär
Untertitel Neuer "Bericht zur Lage der Bibliotheken": Mittelkürzungen in der Hälfte aller Bibliotheken stehen steigenden Anforderungen gegenüber
Autoren
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2012
Band 64
Heft 1
Anfangsseite 8
Endseite 9
URL Volltext
Abstract Die Hälfte aller Hochschulbibliotheken müssen jetzt oder in den nächsten Monaten Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung hinnehmen; das trifft auch auf die Öffentlichen Bibliotheken zu. Dies hat eine Umfrage des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) von Mai bis Juli 2011 unter seinen 1304 hauptamtlich geführten Öffentlichen Bibliotheken und 251 wissenschaftlichen Bibliotheken ergeben. Am 20. Oktober stellte der dbv diese und weitere Ergebnisse des neuen "Berichts zur Lage der Bibliotheken" in der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen vor.
Schlagwörter Öffentliche Bibliothek; Wissenschaftliche Bibliothek; Haushalt; Umfrage
Klassen Bibliotheken der Universitäten und anderen Hochschulen; Deutscher Bibliotheksverband e.V. (DBV) Bibliothekarische AGs; Kommunale Öffentliche Bibliotheken


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Öffentliche Bibliothek
Wissenschaftliche Bibliothek
Haushalt
Umfrage

Autoren:


Klassen:
Bibliotheken der Universitäten und anderen Hochschulen
Deutscher Bibliotheksverband e.V. (DBV) Bibliothekarische AGs
Kommunale Öffentliche Bibliotheken