Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 13550: Zwischen Novellierung und Neuregelung

Artikel-ID 13550
Titel Zwischen Novellierung und Neuregelung
Untertitel Aktuelle Parlamentsinitiativen zum Bibliotheksrecht in Sachsen
Autoren Mze, Hassan Soilihi
Zeitschrift Bibliotheksdienst
Jahr 2013
Band 47
Heft 6
Anfangsseite 440
Endseite 449
URL
Abstract Nach dem Scheitern des Entwurfs zu einem eigenständigen Bibliotheksgesetz in Sachsen im April 2012 kam die Debatte um eine bibliotheksrechtliche Rahmensetzung im Freistaat dennoch nicht zum Stillstand. Schon im Januar 2013 brachten sowohl die regierungstragenden Koalitionsfraktionen von CDU und FDP als auch die Oppositionsfraktionen aus SPD und Bündnis 90/ Die Grünen je einen bibliothekspolitischen Antrag ins parlamentarische Verfahren ein. Der Beitrag stellt die beiden Initiativen kurz und problemorientiert vor.
Schlagwörter Gesetzesentwurf; Politik; Gesetz; Sachsen; Bundesrepublik Deutschland; Bibliotheksgesetz; Bibliotheksrecht; Gesetzesnovelle
Klassen Bibliotheksrecht


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksdienst


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Gesetzesentwurf
Politik
Gesetz
Sachsen
Bundesrepublik Deutschland
Bibliotheksgesetz
Bibliotheksrecht
Gesetzesnovelle

Autoren:
Mze, Hassan Soilihi

Klassen:
Bibliotheksrecht