Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 13817: Besserer Service durch QR-Code und Social Software Funktionen im OPAC

Artikel-ID 13817
Titel Besserer Service durch QR-Code und Social Software Funktionen im OPAC
Untertitel Informatik-Studenten der Technischen Universität München haben Anwendungen entwickelt, die eine Literatursuche im OPAC und im Freihandbestand der Bibliothek wesentlich erleichtern.
Autoren Reichart, Philipp; Hübner, Christopher; Leiß, Johann
Zeitschrift Bibliotheksforum Bayern
Jahr 2012
Band 6
Heft 2
Anfangsseite 109
Endseite 113
URL Volltext
Abstract Der "Lehrstuhl für Angewandte Informatik Kooperative Systeme" an der Technischen Universität München hat auf Anregung der Universitätsbibliothek im vergangenen Jahr zwei Masterarbeiten zu bibliothekarischen Themen ausgeschrieben. Die Fragestellung war, wie man durch den Einsatz von QRCodes in der Bibliothek und von Social Software im Online Katalog Serviceverbesserungen für die Kunden erreichen kann. Wie kommt der Bibliotheksbenutzer schneller zum "richtigen" Buch?
Schlagwörter Technische Universität München; QR-Code; Software; München; Online Public Access Catalogue (OPAC)
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksforum Bayern


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Technische Universität München
QR-Code
Software
München
Online Public Access Catalogue (OPAC)

Autoren:
Reichart, Philipp
Hübner, Christopher
Leiß, Johann

Klassen: