Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 13828: Der Nachlass von Rudolf Virchow und die Stammzelle: ein Beitrag aus Russland

Artikel-ID 13828
Titel Der Nachlass von Rudolf Virchow und die Stammzelle: ein Beitrag aus Russland
Untertitel
Autoren Jargin, Sergej V.
Zeitschrift GMS Medizin, Bibliothek, Information
Jahr 2010
Band 56
Heft 2
Anfangsseite 0
Endseite 0
URL Volltext
Abstract In den letzten Jahren wurden in der ehemaligen Sowjetunion einige Artikel über Rudolf Virchow und die Zellularpathologie veröffentlicht. Deren Verfasser wissen möglicherweise, wo sich seine Bibliothek heute befindet. Die Virchow-Bibliothek, bestehend aus 12.689 Bänden, wurde als Bestandteil der Bibliothek der Berliner Medizinischen Gesellschaft im Jahre 1944 nach Schloss Boitzenburg in Brandenburg ausgelagert und von dort - nach Zeugenberichten - mit sowjetischen Militärlastwagen mit unbekanntem Ziel abtransportiert. Die Bibliothek wurde wahrscheinlich nach Moskau gebracht, in eine der Institutionen der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (RAMN). Im Katalog der RAMN-Bibliothek finden sich einige Bücher, die der Bibliothek der Berliner Medizinischen Gesellschaft entstammen könnten. Einige dieser im Katalog erfassten Büchern werden nicht an Leser ausgegeben. In der Zentralen medizinischen Bibliothek in Moskau finden sich Bücher aus dem 19. Jahrhundert mit deutschen Bibliothekstempeln. Offenbar ist einer der Gründe für die zahlreichen Publikationen über Virchow und die Zellularpathologie die Popularisierung dieses Begriffes im Zusammenhang mit der Zelltherapie und den Stammzellen, die in Russland heute weitverbreitet sind.
Schlagwörter Virchow, Rudolf; Russische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (RAMN); Provenienzforschung; Nachlass; Sowjetunion; Russland; Bibliothek der Berliner Medizinischen Gesellschaft
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: GMS Medizin, Bibliothek, Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Virchow, Rudolf
Russische Akademie der Medizinischen Wissenschaften (RAMN)
Provenienzforschung
Nachlass
Sowjetunion
Russland
Bibliothek der Berliner Medizinischen Gesellschaft

Autoren:
Jargin, Sergej V.

Klassen: