Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 14520: Digitale Persönlichkeiten als interdisziplinärer Forschungsgegenstand

Artikel-ID 14520
Titel Digitale Persönlichkeiten als interdisziplinärer Forschungsgegenstand
Untertitel
Autoren Scharfen, Jana; Kölzer, Anna; Wilczek, Stephan; Spitzer, Sarah; Trost, Kai Erik; Ebner, Tamara
Zeitschrift Information - Wissenschaft & Praxis
Jahr 2013
Band 64
Heft 5
Anfangsseite 260
Endseite 267
URL
Abstract Der Beitrag stellt die unterschiedlichen Perspektiven auf das Forschungsfeld "Digitale Persönlichkeiten" dar. Unter diesem werden Untersuchungen zur Selbstdarstellung und öffentlichen Wahrnehmung/Auswertung von Profilen in "Sozialen Online Netzwerken" verstanden, ein Forschungsfeld, das in unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen mit verschiedenen Schwerpunkten bearbeitet wird. Die Autoren fassen die wesentlichen Aspekte der einzelnen Disziplinen zusammen und zeigen Potenziale der interdisziplinären Forschung auf.
Schlagwörter Web 2.0; Wissenschaft; Selbstdarstellung; Netzwerk; Digitalisierung; Social Media; Internet; Digitale Persönlichkeit; Soziales Netzwerk; Forschung
Klassen Internet


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Information - Wissenschaft & Praxis


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Web 2.0
Wissenschaft
Selbstdarstellung
Netzwerk
Digitalisierung
Social Media
Internet
Digitale Persönlichkeit
Soziales Netzwerk
Forschung

Autoren:
Scharfen, Jana
Kölzer, Anna
Wilczek, Stephan
Spitzer, Sarah
Trost, Kai Erik
Ebner, Tamara

Klassen:
Internet