Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 15626: Die Maori in Neuseeland

Artikel-ID 15626
Titel Die Maori in Neuseeland
Untertitel Eine kleine Einführung zu Leben und Kultur der Ureinwohner Aotearoa
Autoren Lilley, Spencer
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2012
Band 64
Heft 10
Anfangsseite 701
Endseite 704
URL Volltext
Abstract Die Kultur, Erinnerungen in schriftlicher Form festzuhalten, ist in Neuseeland noch recht jung - das erste Buch wurde dort erst im Jahr 1830 gedruckt. Im Gegensatz dazu steht die lange Tradition der mündlichen Überlieferung der Maori. Diese gaben Geschichten immer schon auf vielfältige Weise weiter, durch ta moko (Tätowierungen), Kunsthandwerk, haka (Tanz) und whaikorero (Sprache). Mit Neuseeland als Ehrengast erwartet die Besucher der diesjährigen Frankfurter Buchmesse daher eine bunte Mischung aus modernen und traditionellen Einflüssen. Spencer Lilley von der Massey University in Neuseeland gibt hier einen Überblick über Leben und Kultur der Ureinwohner Neuseelands, als Einstimmung auf das große Bücherfest in der Mainmetropole.
Schlagwörter Neuseeland; Gastland; Kultur; Leben; Frankfurter Buchmesse; Massey University Neuseeland; Kulturgut; Bibliothekswesen; Entwicklung
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Neuseeland
Gastland
Kultur
Leben
Frankfurter Buchmesse
Massey University Neuseeland
Kulturgut
Bibliothekswesen
Entwicklung

Autoren:
Lilley, Spencer

Klassen: