Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 15778: Wichtiger Schritt zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts

Artikel-ID 15778
Titel Wichtiger Schritt zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts
Untertitel Koordinierungsstelle nimmt Arbeit auf - Förderung von Modellprojekte
Autoren
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2011
Band 63
Heft 10
Anfangsseite 676
Endseite 676
URL Volltext
Abstract Die Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts wird auf nationaler Ebene Fragen zur Sicherung schriftlich überlieferter Bestände in Archiven und Bibliotheken behandeln. Sie wurde auf Initiative von Kulturstaatsminister Bernd Neumann von Bund und Ländern eingerichtet und ist bei der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz angesiedelt. Die Koordinierungsstelle hat am 1. August ihre Arbeit aufgenommen, wie die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) mitteilte.
Schlagwörter Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz (SBB PK); Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK); Kulturelles Erbe; Kulturgut
Klassen Erhaltung schützenswerter Buchbestände; Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz (SBB PK)
Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK)
Kulturelles Erbe
Kulturgut

Autoren:


Klassen:
Erhaltung schützenswerter Buchbestände
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz