Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 15888: Art-Guide: Wie baut man einen Katalog für Internetquellen?

Artikel-ID 15888
Titel Art-Guide: Wie baut man einen Katalog für Internetquellen?
Untertitel Ein Arbeitsbericht der Virtuellen Fachbibliothek Gegenwartskunst (ViFaArt)
Autoren Meißner, Birgit; Lipsz, Annette
Zeitschrift Bibliotheksdienst
Jahr 2003
Band 37
Heft 4
Anfangsseite 455
Endseite 462
URL
Abstract
Schlagwörter Internetquelle; Gegenwartskunst; Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG); Förderung; Erschließung; Aufgabe; Sondersammelgebiet (SSG); Virtuelle Fachbibliothek (ViFa); Technische Umsetzung; Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden; Auswahlkriterium; Dresden; Projekt "Virtuelle Fachbibliothek Gegenwartskunst"
Klassen Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG); Internet; Bibliotheken der Universitäten und gleichgestellten HS; Landesbibliotheken und andere Regionalbibliotheken; Erwerbung, Sondersammelgebiete, Lektoratskooperation


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksdienst


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Internetquelle
Gegenwartskunst
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Förderung
Erschließung
Aufgabe
Sondersammelgebiet (SSG)
Virtuelle Fachbibliothek (ViFa)
Technische Umsetzung
Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden
Auswahlkriterium
Dresden
Projekt "Virtuelle Fachbibliothek Gegenwartskunst"

Autoren:
Meißner, Birgit
Lipsz, Annette

Klassen:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Internet
Bibliotheken der Universitäten und gleichgestellten HS
Landesbibliotheken und andere Regionalbibliotheken
Erwerbung, Sondersammelgebiete, Lektoratskooperation