Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 16013: "Frage stellen, Antwort bekommen, weiterarbeiten!" - Umfrage zur Benutzung von UpToDate an den Universitäten Freiburg, Leipzig, Münster und Regensburg

Artikel-ID 16013
Titel "Frage stellen, Antwort bekommen, weiterarbeiten!" - Umfrage zur Benutzung von UpToDate an den Universitäten Freiburg, Leipzig, Münster und Regensburg
Untertitel
Autoren Obst, Oliver; Knüttel, Helge; Hofmann, Christiane; Zöller, Petra
Zeitschrift GMS Medizin, Bibliothek, Information
Jahr 2013
Band 13
Heft 3
Anfangsseite 0
Endseite 0
URL Volltext
Abstract UpToDate ist eine evidenzbasierte, von Ärzten erstellte Ressource zur Unterstützung der klinischen Entscheidungsfindung mit weitem Verbreitungsgrad in Deutschland. In einer Multicenter-Studie wurden Mediziner, Studierende, Wissenschaftler und sonstiges medizinisches Fachpersonal an vier deutschen Universitäten nach ihrer Nutzung und Beurteilung von UpToDate befragt. Insgesamt wurde die Umfrage 1.083-mal beantwortet, darunter von 540 Ärzten. 76% aller befragten Ärzte (aber nur 54% der Chefärzte) nutzten UpToDate. Die Unkenntnis über UpToDate betrug je nach Benutzergruppe zwischen 10 und 41%. 90 bis 95% aller klinisch tätigen Personen nannten als Hauptvorteil von UpToDate die schnelle, allgemeine Übersicht über Diagnose und Therapie von Erkrankungen. Jeder vierte Oberarzt wies auf verringerte Liegezeiten als Folge von UpToDate hin, (fast) jeder vierte Chefarzt gab an, dass UpToDate Kosten einspare. UpToDate ist eine wichtige, aber auch kostspielige Ressource in der Patientenbehandlung und sollte - angesichts der vorhandenen Unkenntnis über die Existenz dieser Ressource - stärker von den Bibliotheken beworben werden.
Schlagwörter Universität Regensburg; Universität Freiburg; Freiburg; Medizinbibliothek; Leipzig; Münster; Multicenter-Studie; Krankenversorgung; Medizin; Universität Leipzig; Regensburg; Universität Münster; Umfrage
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: GMS Medizin, Bibliothek, Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Universität Regensburg
Universität Freiburg
Freiburg
Medizinbibliothek
Leipzig
Münster
Multicenter-Studie
Krankenversorgung
Medizin
Universität Leipzig
Regensburg
Universität Münster
Umfrage

Autoren:
Obst, Oliver
Knüttel, Helge
Hofmann, Christiane
Zöller, Petra

Klassen: