Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 16512: Ist die Sonntagsöffnung kommunaler Bibliotheken rechtlich zulässig?

Artikel-ID 16512
Titel Ist die Sonntagsöffnung kommunaler Bibliotheken rechtlich zulässig?
Untertitel Die gesetzlichen Grundlagen auf dem Prüfstand / Erhebliche Auswirkungen auf Gesamtarbeitszeit
Autoren Verch, Ulrike; Menzel, Matthias
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2009
Band 61
Heft 1
Anfangsseite 38
Endseite 41
URL Volltext
Abstract Sollen Öffentliche Bibliotheken sonntags öffnen? Diese Frage ist im Berufsstand heftig umstritten. Erschwert wird eine sachgerechte Diskussion durch den Umstand, dass noch nicht einmal klar ist, ob Öffentliche Bibliotheken sonntags überhaupt ihre Türen öffnen dürften. Matthias Menzel und Ulrike Verch erläutern deshalb im Folgenden die aktuelle Rechtslage.
Schlagwörter Öffentliche Bibliothek; Bibliothekswesen; Öffnungszeiten; Benutzerfreundlichkeit; Diskussion; Debatte; Bibliotheksrecht
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Öffentliche Bibliothek
Bibliothekswesen
Öffnungszeiten
Benutzerfreundlichkeit
Diskussion
Debatte
Bibliotheksrecht

Autoren:
Verch, Ulrike
Menzel, Matthias

Klassen: