Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 17022: Verbindlichkeit durch Methode

Artikel-ID 17022
Titel Verbindlichkeit durch Methode
Untertitel Warum der Schweizer Ethikkodex das Thema Whistleblowing methodisch zurecht nicht aufgreift
Autoren Brasser, Martin
Zeitschrift Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare
Jahr 2014
Band 67
Heft 1
Anfangsseite 70
Endseite 80
URL Volltext
Abstract Die Schweizer Version des Ethikkodexes der IFLA verzichtet darauf, die Hinweise auf das Whistleblowing zu übernehmen. An dieser Beobachtung setzt der Artikel an und reflektiert Methoden der Implementierung vorgegebener Richtlinien (insbesondere ethischer Art). Ganz grundsätzlich kann man drei Methoden unterscheiden entsprechend dreier Typen von Ethik: erstens die Orientierung an vorschreibenden Prozessen (Verfahrensethiken wie die Diskursethik oder die Pflichtethik), zweitens die Abschätzung von Werten und ihrer Ordnung (Tugendethik) und drittens die Abwägung von Vor- und Nachteilen durch Szenarien (utilitaristische Ethik). Diese methodischen Richtlinien sollten in der Praxis durch didaktische Methoden ergänzt werden, um die Aneignung des Ethikkodexes durch die Adressaten zu unterstützen.
Schlagwörter Informationsethik; Bibliothek; Berufsethik; International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA) / Ethikkodex; Schweiz; Methode; Bibliothekspraxis; Ethik
Klassen Ausländisches Bibliothekswesen; Zum Beruf des Bibliothekars; Die Bibliotheken in Staat und Gesellschaft


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Informationsethik
Bibliothek
Berufsethik
International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA) / Ethikkodex
Schweiz
Methode
Bibliothekspraxis
Ethik

Autoren:
Brasser, Martin

Klassen:
Ausländisches Bibliothekswesen
Zum Beruf des Bibliothekars
Die Bibliotheken in Staat und Gesellschaft