Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 17468: "Das Gesetz hinkt der digitalen Welt hinterher"

Artikel-ID 17468
Titel "Das Gesetz hinkt der digitalen Welt hinterher"
Untertitel Aus den Verbänden
Autoren
Zeitschrift Bibliotheksdienst
Jahr 2014
Band 48
Heft 2
Anfangsseite 117
Endseite 121
URL
Abstract E-Books und andere elektronische Medien werden in Bibliotheken immer stärker genutzt. Doch die Kultur- und Bildungseinrichtungen können das Angebot nicht entsprechend ausbauen. Die rechtlichen Grundlagen lassen das nicht zu, sagt Oliver Hinte. Er ist der Vorsitzende der Rechtskommission des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv) und Geschäftsführer der Fachbibliothek Recht der Universität Köln. Eine Neuregelung und Vereinfachung des Urheberrechtsgesetzes (UrhG) sei dringend überfällig.
Schlagwörter Urheberrechtsgesetz; Deutscher Bibliotheksverband (DBV); Kritik; Wissenschaftliche Bibliothek; Rechtsfragen; Interview; Elektronische Medien; Universität Köln / Fachbibliothek Recht; Urheberrecht; E-Book
Klassen Sonstige Bibliothekstechnik; Bibliotheksrecht


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksdienst


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Urheberrechtsgesetz
Deutscher Bibliotheksverband (DBV)
Kritik
Wissenschaftliche Bibliothek
Rechtsfragen
Interview
Elektronische Medien
Universität Köln / Fachbibliothek Recht
Urheberrecht
E-Book

Autoren:


Klassen:
Sonstige Bibliothekstechnik
Bibliotheksrecht