Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 17663: "Im Krieg ist das Werk ein Form des Überlebens"

Artikel-ID 17663
Titel "Im Krieg ist das Werk ein Form des Überlebens"
Untertitel Pro fessorin Heike Gfrereis gibt im Interview einen Einblick in den "Krieg in den Archiven" / Der Erste Weltkrieg in Literatur und privaten Quellen
Autoren
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2014
Band 66
Heft 3
Anfangsseite 204
Endseite 207
URL Volltext
Abstract Stimmen aus dem Schützengraben, Briefe und Tagebucheinträge von der Heimatfront: Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach widmet sich gemeinsam mit Bibliotheken in Oxford und Straßburg dem "Krieg in den Archiven". Im folgenden BuB-Interview beschreibt die Leiterin der Museen des Deutschen Literaturarchivs, Professorin Heike Gfrereis, wie sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs - also des ersten großen medialen Krieges - in privaten Quellen und in der Literatur widerspiegelt.
Schlagwörter Kultur; Interview; Informationsversorgung; Bestandserhaltung; Bibliothekswesen; Erster Weltkrieg; Bibliotheksdienst; Wehrwesen; Bewertung; Geschichte
Klassen Die Bibliotheken in Staat und Gesellschaft; Spezialbibliotheken


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Kultur
Interview
Informationsversorgung
Bestandserhaltung
Bibliothekswesen
Erster Weltkrieg
Bibliotheksdienst
Wehrwesen
Bewertung
Geschichte

Autoren:


Klassen:
Die Bibliotheken in Staat und Gesellschaft
Spezialbibliotheken