Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 18017: Auf Entdeckungsreise in Spezialbibliotheken

Artikel-ID 18017
Titel Auf Entdeckungsreise in Spezialbibliotheken
Untertitel
Autoren Schneller, Anne
Zeitschrift BIT online
Jahr 2014
Band 17
Heft 2
Anfangsseite 135
Endseite 141
URL
Abstract Sie besitzen jahrhundertealte Enzyklopädien oder brandneue Fachzeitschriften zu ausgefallenen Themen, "graue Literatur" und kostbare Raritäten - die Rede ist von Spezialbibliotheken. Rund 2.700 gibt es davon in Deutschland. Unter den wissenschaftlichen Bibliotheken bilden sie die größte, allerdings auch die heterogenste Gruppe. Allen gemeinsam ist die Beschränkung auf ein bestimmtes Fachgebiet, die Bindung an eine Institution, für deren Informations- und Literaturversorgung sie zuständig sind. Üblich ist ein vergleichsweise enger Kundenkreis; häufig sitzt der im eigenen Hause. Ein-Bibliothekar-Bibliotheken sind keine Seltenheit.
Schlagwörter Wissenschaftliche Bibliothek; Wissenschaft; Informationsversorgung; One-Person Library (OPL); Literaturversorgung; Spezialbibliothek; Bestand; Bewertung; Forschung; Geschichte
Klassen Spezialbibliotheken


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BIT online


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Wissenschaftliche Bibliothek
Wissenschaft
Informationsversorgung
One-Person Library (OPL)
Literaturversorgung
Spezialbibliothek
Bestand
Bewertung
Forschung
Geschichte

Autoren:
Schneller, Anne

Klassen:
Spezialbibliotheken