Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 18133: Social Media ist in der Wissenschaft angekommen

Artikel-ID 18133
Titel Social Media ist in der Wissenschaft angekommen
Untertitel Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 legt bundesweite Studienergebnisse vor
Autoren
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2014
Band 66
Heft 5
Anfangsseite 324
Endseite 325
URL Volltext
Abstract Twitter spielt für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kaum eine Rolle. Stattdessen stehen spezialisierte Anwendungen wie Academia, Dropbox oder Moodle hoch im Kurs. Die Online-Enzyklopädie Wikipedia wird in Forschung und Lehre besonders viel genutzt. Dies teilt der Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 in seinem Studienbericht zu einer entsprechenden bundesweiten Befragung mit.
Schlagwörter Web 2.0; Wissenschaft; Science 2.0; Befragung; Social Media; Internet; Wikipedia; Studie; Forschung; Enzyklopädie
Klassen Internet


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Web 2.0
Wissenschaft
Science 2.0
Befragung
Social Media
Internet
Wikipedia
Studie
Forschung
Enzyklopädie

Autoren:


Klassen:
Internet