Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 18261: Forschung nach NS-Raubgut in der Bayerischen Staatsbibliothek: Einem "schlechten Geschäft" auf der Spur

Artikel-ID 18261
Titel Forschung nach NS-Raubgut in der Bayerischen Staatsbibliothek: Einem "schlechten Geschäft" auf der Spur
Untertitel
Autoren Wanninger, Susanne; Kellner, Stephan
Zeitschrift NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven
Jahr 2012
Band
Heft
Anfangsseite 63
Endseite 70
URL
Abstract
Schlagwörter Sammlung; Nationalsozialismus; NS-Kulturgutraub; Raubgut; Hannoversches Symposium "NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven"; Provenienzforschung; Forschung; Bayerische Staatsbibliothek (BSB) München
Klassen Erhaltung schützenswerter Buchbestände; Bayerische Staatsbibliothek; Die Entwicklung des Bibliothekswesens im 20. Jahrhundert


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Sammlung
Nationalsozialismus
NS-Kulturgutraub
Raubgut
Hannoversches Symposium "NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven"
Provenienzforschung
Forschung
Bayerische Staatsbibliothek (BSB) München

Autoren:
Wanninger, Susanne
Kellner, Stephan

Klassen:
Erhaltung schützenswerter Buchbestände
Bayerische Staatsbibliothek
Die Entwicklung des Bibliothekswesens im 20. Jahrhundert