Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 18516: Unterschriftenlisten haben ausgedient

Artikel-ID 18516
Titel Unterschriftenlisten haben ausgedient
Untertitel RFID-Bibliotheksausweis ermöglicht elektronische Anwesenheitskontrolle im Studium
Autoren Schoppmann, Harald; Schwarz, Kathrin; Bohne-Lang, Andreas; Oberst, Bianca
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2012
Band 64
Heft 2
Anfangsseite 107
Endseite 108
URL Volltext
Abstract Wer Anwesenheitspflicht in seiner Prüfungsordnung sät, wird Anwesenheitskontrolle ernten. Zum Meistern dieser Herausforderung geht die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg im Bereich Pflichtveranstaltungen seit diesem Semester neue Wege mit einer elektronischen Anwesenheitserfassung mithilfe des RFID-Bibliotheksausweises.
Schlagwörter Heidelberg; Bibliotheksnutzung; Wissenschaftliche Bibliothek; Universitätsbibliothek Heidelberg; Studium; Universität Heidelberg; Bibliotheksausweis; Radio Frequency Identification (RFID)
Klassen Bibliotheken der Universitäten und gleichgestellten HS


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Heidelberg
Bibliotheksnutzung
Wissenschaftliche Bibliothek
Universitätsbibliothek Heidelberg
Studium
Universität Heidelberg
Bibliotheksausweis
Radio Frequency Identification (RFID)

Autoren:
Schoppmann, Harald
Schwarz, Kathrin
Bohne-Lang, Andreas
Oberst, Bianca

Klassen:
Bibliotheken der Universitäten und gleichgestellten HS