Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 18629: Bibliometrie und Bibliotheken - eine erfolgversprechende Liaison

Artikel-ID 18629
Titel Bibliometrie und Bibliotheken - eine erfolgversprechende Liaison
Untertitel
Autoren Wieland, Martin; Gumpenberger, Christian; Gorraiz, Juan
Zeitschrift Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie
Jahr 2014
Band 61
Heft 4/5
Anfangsseite 247
Endseite 250
URL
Abstract Bibliometrie ist ein aufstrebendes Feld für wissenschaftliche Bibliotheken und sollte keineswegs nur auf den evaluativen Aspekt reduziert werden. Sie bietet viele Möglichkeiten, um innovative Services für akademische und administrative Zielgruppen anzubieten sowie sich am internationalen wissenschaftlichen Diskurs zu beteiligen. Bibliometrie sollte an wissenschaftlichen Einrich tungen koordiniert und bestenfalls zentral in der Bibliothek gebündelt in einer eigens dafür eingerichteten Abteilung angeboten werden. Bibliometrie beleuchtet lediglich die quantitativen Aspekte und darf niemals losgelöst vom qualitativen Kontext angewendet werden.
Schlagwörter Datenbank; Wissenschaftliche Bibliothek; Evaluation; Bibliometrie; Qualitätssicherung; Bibliotheksdienstleistung
Klassen Wissenschaftliche Bibliotheken


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Datenbank
Wissenschaftliche Bibliothek
Evaluation
Bibliometrie
Qualitätssicherung
Bibliotheksdienstleistung

Autoren:
Wieland, Martin
Gumpenberger, Christian
Gorraiz, Juan

Klassen:
Wissenschaftliche Bibliotheken