Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 18669: Die vier Social-Media-Typen in der Wissenschaft. Ergebnisse einer bundesweiten Studie

Artikel-ID 18669
Titel Die vier Social-Media-Typen in der Wissenschaft. Ergebnisse einer bundesweiten Studie
Untertitel
Autoren Ostrzinski, Ulrike
Zeitschrift GMS Medizin, Bibliothek, Information
Jahr 2014
Band 14
Heft 3
Anfangsseite 0
Endseite 0
URL Volltext
Abstract ZB MED hat gemeinsam mit Partnern aus dem Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 eine bundesweite Studie unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft zum Thema "Nutzung von Social-Media-Instrumenten" durchgeführt. Ziel war es, typisches Nutzungsverhalten zu identifizieren und daraus Gruppen von Forscherinnen und Forschern abzuleiten, die jeweils ähnliche Verhaltens- und Einstellungsmuster in Bezug auf Social-Media-Instrumente zeigen. Das Poster zeigt die Werte für Medizin und Lebenswissenschaften, den Fachgebieten von ZB MED.
Schlagwörter Kommunikation; Science 2.0; Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0; Social Media; Internet; Deutsche Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED) Köln; Informationsverhalten; Lebenswissenschaften; Studie
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: GMS Medizin, Bibliothek, Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Kommunikation
Science 2.0
Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0
Social Media
Internet
Deutsche Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED) Köln
Informationsverhalten
Lebenswissenschaften
Studie

Autoren:
Ostrzinski, Ulrike

Klassen: