Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 18812: Tagungsbericht: Der "10. Nationale Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts" am 30. August 2014 in Weimar

Artikel-ID 18812
Titel Tagungsbericht: Der "10. Nationale Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts" am 30. August 2014 in Weimar
Untertitel
Autoren Kleinbub, Claudia
Zeitschrift Bibliotheksdienst
Jahr 2014
Band 48
Heft 12
Anfangsseite 975
Endseite 984
URL
Abstract Der "Nationale Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts" wird seit 2005 einmal jährlich an verschiedenen Orten Deutschlands ausgerichtet. Anlass war der Brand in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek am 2. September 2004. Veranstalter des Aktionstages ist die "Allianz Schriftliches Kulturgut Erhalten". Der "10. Nationale Aktionstag" fand am 30. August 2014 in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar unter dem Thema "Neue Wege in der Mengenrestaurierung" statt. Den Höhepunkt bildete die Vorstellung des "Weimarer Appells: Schriftliches Kulturgut erhalten!" durch Ranga Yogeshwar.
Schlagwörter Weimar; Tagung; n; Nationaler Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts; Kulturgut; Bibliothekswesen; Herzogin Anna Amalia Bibliothek (HAAB) Weimar; Veranstaltungsbericht
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksdienst


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Weimar
Tagung
n
Nationaler Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts
Kulturgut
Bibliothekswesen
Herzogin Anna Amalia Bibliothek (HAAB) Weimar
Veranstaltungsbericht

Autoren:
Kleinbub, Claudia

Klassen: