Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 19271: Lyrik rechnet sich nicht - bietet aber Lebensqualität

Artikel-ID 19271
Titel Lyrik rechnet sich nicht - bietet aber Lebensqualität
Untertitel Gedichte als Herausforderung für Öffentliche Bibliotheken
Autoren Wissen, Dirk
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2014
Band 66
Heft 10
Anfangsseite 698
Endseite 704
URL Volltext
Abstract Lyrik gehört in jede Bibliothek, davon ist der Direktor der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder), Dirk Wissen, fest überzeugt. In seinem folgenden Beitrag hat der Literaturexperte interessante Stimmen aus dem Lyrik-Umfeld gesammelt - und außerdem jede Menge Argumente, warum Gedicht-Bände, auch wenn sie wenig ausgeliehen werden, in Bibliotheken für Aufenthaltsqualität sorgen können.
Schlagwörter Öffentliche Bibliothek; Literatur; Lyrik; Lesen; Veranstaltungsbericht; Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder); Frankfurter Buchmesse
Klassen Buchhandel; Kommunale Öffentliche Bibliotheken


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Öffentliche Bibliothek
Literatur
Lyrik
Lesen
Veranstaltungsbericht
Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt (Oder)
Frankfurter Buchmesse

Autoren:
Wissen, Dirk

Klassen:
Buchhandel
Kommunale Öffentliche Bibliotheken