Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 19717: Über die Grenzen der Offenheit in der Wissenschaft

Artikel-ID 19717
Titel Über die Grenzen der Offenheit in der Wissenschaft
Untertitel Anspruch und Wirklichkeit bei der Bereitstellung und Nachnutzung von Forschungsdaten
Autoren Puschmann, Cornelius; Fecher, Benedikt
Zeitschrift Information - Wissenschaft & Praxis
Jahr 2015
Band 66
Heft 2/3
Anfangsseite 146
Endseite 150
URL
Abstract Offene Forschungsdaten tragen zum wissenschaftlichen Fortschritt bei. Sie erlauben es, alte Daten für neue Fragestellungen zu nutzen und Ergebnisse zu überprüfen. Es ist kaum verwunderlich, dass politische Entscheidungsträger, Forschungsförderer, Fachzeitschriften und Forschende selbst zunehmend die Bereitstellung und Nachnutzung von Daten fordern. Allerdings wird dies von Forschenden selbst kaum praktiziert. Wir versuchen die mangelnde Bereitschaft, Forschungsdaten bereitzustellen und nachzunutzen einzuordnen und kommen zu dem Schluss, dass es für Forschende kaum Anreize gibt, Daten zu teilen. Die Nachnutzung scheitert zudem häufig an mangelhafter Datendokumentation.
Schlagwörter Open Science; Informationsbarriere; Kritik; Wissenschaft; Forschungsdatenmanagement; Datenaustausch; Dokumentation; Forschungsdaten; Nachnutzung; Bewertung; Forschung
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Information - Wissenschaft & Praxis


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Open Science
Informationsbarriere
Kritik
Wissenschaft
Forschungsdatenmanagement
Datenaustausch
Dokumentation
Forschungsdaten
Nachnutzung
Bewertung
Forschung

Autoren:
Puschmann, Cornelius
Fecher, Benedikt

Klassen: