Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 20234: Wenn die Ausleihen zurückgehen - was kommt dann?

Artikel-ID 20234
Titel Wenn die Ausleihen zurückgehen - was kommt dann?
Untertitel Bibliotheken sind für die Funktion des Dritten Ortes prädestiniert / Aufenthaltsqualität statt Medien und Regale
Autoren Pirsich, Volker
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2015
Band 67
Heft 7
Anfangsseite 430
Endseite 433
URL Volltext
Abstract Volker Pirsich arbeitet seit 30 Jahren in Bibliotheken. In dieser Zeit haben sich Aufgaben und Erscheinungsbild der Einrichtungen dramatisch gewandelt - vor allem durch die digitale Revolution in jüngster Zeit. Während manche Skeptiker aufgrund des Internets mit allzeit und überall verfügbarer Information schon das Ende der Bibliotheken voraussagen, glaubt Pirsich an eine erfolgreiche Zukunft: als Dritter Ort.
Schlagwörter Web 2.0; Onleihe; Leihverkehr; Internet; Elektronische Medien; Bibliotheksdienstleistung; Bibliothekswesen; Elektronischer Dienst; Soziales Netzwerk; Entwicklung; Bibliotheksdienst; Informationsverhalten; Gesellschaftlicher Wandel; Interaktion
Klassen Internet; Benutzungsdienst; Die Bibliotheken in Staat und Gesellschaft


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Web 2.0
Onleihe
Leihverkehr
Internet
Elektronische Medien
Bibliotheksdienstleistung
Bibliothekswesen
Elektronischer Dienst
Soziales Netzwerk
Entwicklung
Bibliotheksdienst
Informationsverhalten
Gesellschaftlicher Wandel
Interaktion

Autoren:
Pirsich, Volker

Klassen:
Internet
Benutzungsdienst
Die Bibliotheken in Staat und Gesellschaft