Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 20974: Das Kompetenzzentrum für die Lizenzierung elektronischer Ressourcen im DFG-geförderten System der "Fachinformationsdienste für die Wissenschaft" (FID): Betriebsorganisation, Verhandlung und Bereitstellung von FID-Lizenzen - ein Statusbericht

Artikel-ID 20974
Titel Das Kompetenzzentrum für die Lizenzierung elektronischer Ressourcen im DFG-geförderten System der "Fachinformationsdienste für die Wissenschaft" (FID): Betriebsorganisation, Verhandlung und Bereitstellung von FID-Lizenzen - ein Statusbericht
Untertitel
Autoren Hillenkötter, Kristine; Stanek, Ursula; Huber, Maria; Steilen, Gerald
Zeitschrift Bibliothek. Forschung und Praxis
Jahr 2016
Band 40
Heft 1
Anfangsseite 33
Endseite 49
URL
Abstract Seit 2014 fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) den Aufbau eines Kompetenzzentrums für die Lizenzierung elektronischer Ressourcen im DFG-geförderten System der "Fachinformationsdienste für die Wissenschaft" (FID). Am Aufbau beteiligt sind die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen (SUB Göttingen), die Staatsbibliothek zu Berlin (SBB) und die Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (VZG). Der Betrieb des Kompetenzzentrums erfolgt parallel an den Standorten Göttingen und Berlin. Die zunächst für den Zeitraum 2014-2016 terminierten Projektaktivitäten werden von der SUB Göttingen koordiniert. Das Kompetenzzentrum für Lizenzierung agiert bundesweit als Serviceprovider, um die Fachinformationsdienste (FID) bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu unterstützen. Neben der Verhandlung, Lizenzierung und überregionalen Bereitstellung digitaler Medien bietet es die Entwicklung geeigneter Lizenz- und Geschäftsmodelle sowie Dienstleistungen zum Management der mit den Lizenzen erworbenen Daten und zum Aufbau entsprechender Mehrwertdienste an. Die Angebote des Kompetenzzentrums werden bedarfsorientiert und im direkten Kontakt mit den Fachinformationsdiensten weiterentwickelt. Der vorliegende Beitrag gibt Auskunft über den aktuellen Stand der Betriebsorganisation sowie der Verhandlung und Bereitstellung von FID-Lizenzen zur Mitte der Projektlaufzeit.
Schlagwörter Lizenzierung; Fachinformationsdienst (FID); Wissenschaftliches Arbeiten; Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG); Göttingen; Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz (SBB PK); Elektronisches Publizieren; Kompetenzzentrum für Lizenzierung; Berlin; Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) Göttingen; Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (VZG) Göttingen
Klassen Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG); Landesbibliotheken und andere Regionalbibliotheken; Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliothek. Forschung und Praxis


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Lizenzierung
Fachinformationsdienst (FID)
Wissenschaftliches Arbeiten
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Göttingen
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz (SBB PK)
Elektronisches Publizieren
Kompetenzzentrum für Lizenzierung
Berlin
Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) Göttingen
Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (VZG) Göttingen

Autoren:
Hillenkötter, Kristine
Stanek, Ursula
Huber, Maria
Steilen, Gerald

Klassen:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Landesbibliotheken und andere Regionalbibliotheken
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz