Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 21003: Die Reform der Informationsinfrastrukturen als Governance-Problem

Artikel-ID 21003
Titel Die Reform der Informationsinfrastrukturen als Governance-Problem
Untertitel
Autoren Reuter, Peter
Zeitschrift ABI-Technik
Jahr 2016
Band 36
Heft 1
Anfangsseite 2
Endseite 9
URL
Abstract Die von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz, dem Wissenschaftsrat und der Deutschen Forschungsgemeinschaft initiierte und im Koalitionsvertrag der Bundesregierung verankerte Reform der Informationsinfrastrukturen ist ein hochkomplexes Vorhaben, das nicht nur Strukturen und Strategien für eine kohärente Steuerung erfordert, sondern auch ein ungewöhnlich hohes Maß an Kooperations- und Reformbereitschaft bei einer Vielzahl unterschiedlicher Akteure voraussetzt. Ergebnisse und Verfahren aus der Governance-Forschung der letzten Jahrzehnte können wichtige Hinweise zur Gestaltung des Prozesses geben.
Schlagwörter Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG); nformationswesen; Bundesregierung; Wissenschaftsrat; Informationspolitik; Bibliothekspolitik; Bibliothekswesen; Koordination; Zusammenarbeit; Informationsinfrastruktur
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: ABI-Technik


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
nformationswesen
Bundesregierung
Wissenschaftsrat
Informationspolitik
Bibliothekspolitik
Bibliothekswesen
Koordination
Zusammenarbeit
Informationsinfrastruktur

Autoren:
Reuter, Peter

Klassen: