Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 21175: Big Data und Smart Data in den Geisteswissenschaften

Artikel-ID 21175
Titel Big Data und Smart Data in den Geisteswissenschaften
Untertitel
Autoren Gradl, Tobias; Pielström, Steffen; Pernes, Stefan; Aurast, Anna
Zeitschrift Bibliothek. Forschung und Praxis
Jahr 2016
Band 40
Heft 2
Anfangsseite 200
Endseite 206
URL
Abstract Die Verbindung von großen Datenbeständen und geeigneten quantitativen Verfahren ermöglicht es, in den Geisteswissenschaften neue Fragestellungen zu formulieren und bereits bekannte Fragestellungen neu zu denken. Im Kontext des Cluster 5 wird die Möglichkeit genutzt, philologisch-kritische und historisch-vergleichende Perspektiven in die Modellierung großer Datenbestände einfließen zu lassen und in weiterer Folge neue, auf geisteswissenschaftliche Fragestellungen zugeschnittene Analysewerkzeuge zu entwickeln. Das beinhaltet auch die Möglichkeit der empirischen Überprüfung theoretischer Vorannahmen und Kategoriebildungen sowie eine Erweiterung und Veränderung der Modi akademischer Wissensproduktion - durch eine solche Modellierung wird schließlich auch eine unmittelbare Anwendbarkeit und Erfahrbarkeit geisteswissenschaftlicher Begrifflichkeiten möglich. Der Beitrag beschreibt zwei in Cluster 5 entwickelte Analysewerkzeuge: Dariah-DKPro-Wrapper, ein Softwarepaket zur automatischen linguistischen Analyse, zugeschnitten insbesondere auf literarische Texte in Buchlänge, sowie Cosmotool, ein Such- und Analysewerkzeug zur Exploration grenzübergreifender Lebensläufe anhand strukturierter und unstrukturierter Datenbestände.
Schlagwörter Textanalyse; Geisteswissenschaften; Big Data; Informationswissenschaft; Smart Data; Informationsmanagement; Informationstechnologie; Software; Datenmanagement
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliothek. Forschung und Praxis


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Textanalyse
Geisteswissenschaften
Big Data
Informationswissenschaft
Smart Data
Informationsmanagement
Informationstechnologie
Software
Datenmanagement

Autoren:
Gradl, Tobias
Pielström, Steffen
Pernes, Stefan
Aurast, Anna

Klassen: