Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 21623: Bemühungen um ein Bibliotheksgesetz für Niedersachsen

Artikel-ID 21623
Titel Bemühungen um ein Bibliotheksgesetz für Niedersachsen
Untertitel
Autoren Haas, Lothar
Zeitschrift Bibliotheksdienst
Jahr 2017
Band 51
Heft 1
Anfangsseite 104
Endseite 123
URL
Abstract Der Beitrag beschreibt das mühsame Agieren zweier Organisationen der Zivilgesellschaft für ein Bibliotheksgesetz. Der Erfolg ist noch nicht da, aber auch nicht ausgeschlossen. Die Verbände versuchen, Landtagsfraktionen, Abgeordnete und Landesregierung zu bewegen, sich zugunsten eines Bibliotheksgesetzes zu entscheiden. Als sie nicht weiterkommen, legen sie selbst einen ausgearbeiteten Entwurf mit Begründung vor. Die Kontakte mit Abgeordneten werden von der Frage bestimmt, ob ein Kulturfördergesetz einem Bibliotheksgesetz vorzuziehen ist. Die Abgeordneten fragen schließlich, ob sich die bereits bestehenden Bibliotheksgesetze als praktisch wirksam erwiesen hätten. Die Frage kann, vor allem mit Blick auf das Gesetzgebungsverfahren zur Verlängerung des Hessischen Bibliotheksgesetzes, positiv beantwortet werden. Die politische Folgerung für Niedersachsen steht noch aus.
Schlagwörter Niedersachsen; Bibliotheksgesetz; Kulturfördergesetz; Bibliotheksrecht
Klassen Bibliotheksrecht


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksdienst


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Niedersachsen
Bibliotheksgesetz
Kulturfördergesetz
Bibliotheksrecht

Autoren:
Haas, Lothar

Klassen:
Bibliotheksrecht