Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 21751: "From Collections to Connections": Die öffentliche Bibliothek als Knotenpunkt der Kommune

Artikel-ID 21751
Titel "From Collections to Connections": Die öffentliche Bibliothek als Knotenpunkt der Kommune
Untertitel
Autoren Mittrowan, Andreas
Zeitschrift Bibliotheksdienst
Jahr 2017
Band 51
Heft 2
Anfangsseite 169
Endseite 180
URL
Abstract Wie können sich öffentliche Bibliotheken im gesellschaftlichen und digitalen Wandel positionieren? In erfolgreichen Häusern ändert sich der Fokus weltweit von den Medien hin zum Menschen: Was sind die Bedürfnisse der Bürger in den Bereichen Kultur, Bildung und Freizeit und wie kann die Bibliothek dem Rechnung tragen? Der Autor stellt in seinem Beitrag als Antwort auf diese Fragen das dänische Modellprogramm für Bibliotheken sowie Beispiele aus Aarhus (DK), Worcester (GB), Houston und Bellingham (USA), Geelong (Australien) und Köln in Deutschland vor und präsentiert in seinem Fazit fünf zentrale Erfolgsfaktoren für den Wandel der Bibliothek hin zu einem "kommunalen Knotenpunkt".
Schlagwörter Öffentliche Bibliothek; Digitaler Wandel; Benutzerorientierung; Benutzerfreundlichkeit; Gesellschaftlicher Wandel; Bibliothekskonzept
Klassen Kommunale Öffentliche Bibliotheken


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksdienst


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Öffentliche Bibliothek
Digitaler Wandel
Benutzerorientierung
Benutzerfreundlichkeit
Gesellschaftlicher Wandel
Bibliothekskonzept

Autoren:
Mittrowan, Andreas

Klassen:
Kommunale Öffentliche Bibliotheken