Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 21941: Notizen zur Handschriftendigitalisierung an der Universitätsbibliothek Graz

Artikel-ID 21941
Titel Notizen zur Handschriftendigitalisierung an der Universitätsbibliothek Graz
Untertitel
Autoren Lenger, Karl; Renhart, Erich
Zeitschrift Bibliotheksdienst
Jahr 2017
Band 51
Heft 3/4
Anfangsseite 322
Endseite 332
URL
Abstract Die Digitalisierung von Handschriften an der Universität Graz blickt auf eine 20jährige Geschichte zurück. Eine vom Bundesministerium für Wissenschaft und Kunst geförderte Projektinitiative stellte den Anfang der Handschriftendigitalisierung dar. In den letzten Jahren hat die Bibliothek ein Kompetenzzentrum für Digitalisierung aufgebaut, das sich insbesondere der Handschriftendigitalisierung widmet. Der Artikel beschreibt den Aufbau und die Arbeitsorganisation des Digitalisierungszentrums und geht auf besondere Projekte ein.
Schlagwörter Universitätsbibliothek Graz; Wissenschaftliche Bibliothek; Digitalisierung; Handschrift
Klassen Digitalisierung konventioneller Bestände; Ausländisches Bibliothekswesen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksdienst


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Universitätsbibliothek Graz
Wissenschaftliche Bibliothek
Digitalisierung
Handschrift

Autoren:
Lenger, Karl
Renhart, Erich

Klassen:
Digitalisierung konventioneller Bestände
Ausländisches Bibliothekswesen