Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 21943: Die Buchpublikationen der Nobelpreis-Ökonomen und die führenden Buchverlage der Disziplin

Artikel-ID 21943
Titel Die Buchpublikationen der Nobelpreis-Ökonomen und die führenden Buchverlage der Disziplin
Untertitel Eine bibliometrische Analyse
Autoren Tausch, Arno
Zeitschrift Bibliotheksdienst
Jahr 2017
Band 51
Heft 3/4
Anfangsseite 339
Endseite 373
URL
Abstract Rezente Beiträge in der wachsenden Disziplin der Szientometrie und Bibliometrie haben begonnen, nicht nur den "Impact" der Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, sondern auch von Büchern zu studieren. Diese Methode kann auf einzelne Autoren oder sogar auf den "Impact" eines gesamten Verlags-Unternehmens angewendet werden. In unserem Aufsatz analysieren wir die Publikationsmuster der Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften, 1994-2014. Mehr als 50% der besten und zweithäufigsten global vertretenen Buchpublikationen dieser Autorinnen und Autoren geschahen bei nur 8 Verlagen, die alle durch ihre strenge Peer-Review bekannt sind.
Schlagwörter Nobelpreis; Ökonomie; Verlagswesen; Bibliometrie; Ökonomen
Klassen Bibliographie und Dokumentation


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksdienst


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Nobelpreis
Ökonomie
Verlagswesen
Bibliometrie
Ökonomen

Autoren:
Tausch, Arno

Klassen:
Bibliographie und Dokumentation