Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 22178: "Fachleute, die Semantic Web-Technologien beherrschen, sind momentan noch Mangelware"

Artikel-ID 22178
Titel "Fachleute, die Semantic Web-Technologien beherrschen, sind momentan noch Mangelware"
Untertitel Interview mit Professor Dr. Rudi Studer, Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB), Karlsruher Institut für Technologie (KIT) aus Anlass seiner Verabschiedung aus dem aktiven Lehrdienst am 31. März 2017.
Autoren Studer, Rudi (Intervt.)
Zeitschrift BIT online
Jahr 2017
Band 20
Heft 2
Anfangsseite 144
Endseite 148
URL
Abstract Mit seiner über zwanzigjährigen Forschung rund um die Erweiterung und Verbesserung von Websuche mithilfe semantischer Technologien gilt Prof. Dr. Rudi Studer, Institut AIFB am KIT, als einer der Pioniere und Wegbereiter der Semantic Web-Forschung. Er war von 2008 bis 2014 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des FIZ Karlsruhe; hat mit dem FIZ Karlsruhe Projekte zur semi-automatischen Erstellung von Ontologien aus Texten durchgeführt. Von September 2001 bis März 2004 war er außerdem Mitglied im L3S Learning Lab Lower Saxony und dabei für die Abwicklung von Forschungsprojekten sowie die Betreuung von Doktoranden am L3S zuständig. Am FZI Forschungszentrum Informatik hat er viele Jahre als Direktor Forschungserkenntnisse aus der Universität in prototypische Anwendung für Wirtschaft und Gesellschaft transferiert und sich als wissenschaftlicher Vorstand für die Einrichtung eingesetzt. Mit Erreichen der Altersgrenze verabschiedete er sich Ende März 2017 aus dem aktiven Lehrdienst am KIT. Die Journalistin Jennifer Warzecha hat für b.i.t.online ein Gespräch mit ihm geführt.
Schlagwörter Karlsruher Institut für Technologie (KIT); Semantic Web; Universität Karlsruhe / Institut für angewandte Informatik und formale Beschreibungsverfahren (AIFB); Interview; Internet
Klassen Internet


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BIT online


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Semantic Web
Universität Karlsruhe / Institut für angewandte Informatik und formale Beschreibungsverfahren (AIFB)
Interview
Internet

Autoren:
Studer, Rudi (Intervt.)

Klassen:
Internet