Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 22585: Open Data: Wie beeinflusst die Persönlichkeit das Teilen von Forschungsdaten?

Artikel-ID 22585
Titel Open Data: Wie beeinflusst die Persönlichkeit das Teilen von Forschungsdaten?
Untertitel
Autoren Siegfried, Doreen
Zeitschrift BIT online
Jahr 2017
Band 20
Heft 5
Anfangsseite 402
Endseite 404
URL
Abstract Forscherinnen und Forscher stehen beim Thema Data Sharing oft vor einem sozialen Dilemma. Denn obgleich das Teilen von Forschungsdaten großes Potential für den wissenschaftlichen Fortschritt bietet, wird dies seitens der Wissenschaftler/innen selbst wenig praktiziert. Wie kann daher ihre Bereitschaft zum Veröffentlichen von Forschungsdaten gefördert werden? Eine aktuelle Studie der ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft in Kooperation mit dem Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 untersucht, welchen Einfluss die Persönlichkeit von Forscherinnen und Forschern hat. Dr. Stephanie B. Linek, federführende Autorin der Studie, gibt einen Einblick.
Schlagwörter Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) Kiel; Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0; Open Data; Kooperation; Forschungsdaten; Zusammenarbeit; Data Sharing; Studie; Empirische Untersuchung
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BIT online


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) Kiel
Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0
Open Data
Kooperation
Forschungsdaten
Zusammenarbeit
Data Sharing
Studie
Empirische Untersuchung

Autoren:
Siegfried, Doreen

Klassen: