Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 22603: Klare Sprache als Mittel für Fachkommunikation und Wissenstransfer

Artikel-ID 22603
Titel Klare Sprache als Mittel für Fachkommunikation und Wissenstransfer
Untertitel
Autoren Luttermann, Karin
Zeitschrift Information - Wissenschaft & Praxis
Jahr 2017
Band 68
Heft 4
Anfangsseite 217
Endseite 226
URL
Abstract In der linguistischen Pragmatik wird der Ausdruck Kommunikation eingesetzt, um Zwecke der Verwendung von Sprache und Funktionen menschlichen Verständigungshandelns zu erfassen. Der Kommunikationsbegriff erstreckt sich auf diverse Domänen und Situationen der Kommunikation (Alltag, Beruf, Fach) und umfasst verschiedene Kommunikationskonstellationen und Adressaten (Experten, Laien, Behinderte, Migranten, Deutschlernende). Für die Kommunikation mit Menschen, die eine Behinderung haben, wird auf die Leichte Sprache als Kommunikationsmittel zurückgegriffen. Die Leichte Sprache ist aus praxisorientiertem Handeln entstanden; die (Sprach-)Wissenschaft steht weithin noch außen vor. Erst allmählich scheint die Linguistik sich dem Forschungsgegenstand Leichte Sprache zuzuwenden. Der vorliegende Beitrag plädiert - sprachwissenschaftlich fundiert - für den Gebrauch der "klaren Sprache" und für eine Perspektivenerweiterung des Laienbegriffs innerhalb der Experten-Laien-Kommunikation. Hier steht eine theoretisch, empirisch und angewandt begründete Forschung erst am Anfang.
Schlagwörter Sprachbarriere; Sprachwissenschaft; Leichte Sprache; Kommunikation; Sprache; Recht; Forschung
Klassen Förderung der deutschen Sprache


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Information - Wissenschaft & Praxis


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Sprachbarriere
Sprachwissenschaft
Leichte Sprache
Kommunikation
Sprache
Recht
Forschung

Autoren:
Luttermann, Karin

Klassen:
Förderung der deutschen Sprache