Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 22848: Das Prinzip der permanenten Inventur

Artikel-ID 22848
Titel Das Prinzip der permanenten Inventur
Untertitel Die Kunstbibliothek Sitterwerk und ihre dynamische Ordnung mittels RFID
Autoren Früh, Roland
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2018
Band 70
Heft 2-3
Anfangsseite 106
Endseite 109
URL Volltext
Abstract Die Ordnung von Büchern - und Bibliotheken - ist eine vielleicht komplexere Sache, als man von Beginn weg denkt. Sobald man mehr als zwei Bücher besitzt, muss man sich irgendwann entscheiden, wie man diese ins Regal stellt, sodass man sie später wieder findet. Eine alphabetische, chronologische oder inhaltliche Aufstellung kann da die Lösung sein - und ist es auch in den meisten Fällen. Was aber, wenn der Sammler der Bücher eine andere Idee verfolgt und die Bücher immer wieder neu ordnet, neu zusammenstellt und scheinbar wilde Bücherstapel stehen lässt?
Schlagwörter Dynamische Ordnung; Katalog; Schweiz; Kunstbibliothek; Dynamische Systematik; Kunstbibliothek Sitterwerk
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Dynamische Ordnung
Katalog
Schweiz
Kunstbibliothek
Dynamische Systematik
Kunstbibliothek Sitterwerk

Autoren:
Früh, Roland

Klassen: