Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 22926: Interaktiv - International - Interessen

Artikel-ID 22926
Titel Interaktiv - International - Interessen
Untertitel Auf einen Espresso mit dem Gründer des Computerspielemuseums Klaus Spieler zur "Atmosphäre von Bibliotheken"
Autoren Wissen, Dirk
Zeitschrift BuB : Forum Bibliothek und Information
Jahr 2017
Band 69
Heft 11
Anfangsseite 588
Endseite 590
URL Volltext
Abstract Das Berliner Computerspielemuseum feierte in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen und war Gewinner des "Deutschen Computerspielpreises 2017". Als das Museum 1997 gegründet wurde, war es das weltweit erste Computerspielemuseum mit einer eigenen ständigen Ausstellung zur digitalen interaktiven Unterhaltungskultur. Der Kulturwissenschaftler Klaus Spieler ist Gründer und Geschäftsführer dieses Museums. Durch die physischen Exponate und durch sein Online-Archiv bietet es dem "Homo Ludens Digitalis" Zugang zur Historie der Computerspiele.
Schlagwörter Museum; Interview; Berlin; Virtuelle Realität; Pädagogik; Videospiele; Jubiläum; Berliner Computerspielemuseum
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BuB : Forum Bibliothek und Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Museum
Interview
Berlin
Virtuelle Realität
Pädagogik
Videospiele
Jubiläum
Berliner Computerspielemuseum

Autoren:
Wissen, Dirk

Klassen: