Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 23044: Aus Evaluationen digitaler Bibliotheken lernen: Das Fallbeispiel Europeana

Artikel-ID 23044
Titel Aus Evaluationen digitaler Bibliotheken lernen: Das Fallbeispiel Europeana
Untertitel Learning from Digital Library Evaluations: The Europeana Case
Autoren Stiller, Juliane; Petras, Vivien
Zeitschrift ABI-Technik
Jahr 2018
Band 38
Heft 1
Anfangsseite 37
Endseite 45
URL Volltext
Abstract Im vorliegenden Artikel analysieren wir Evaluationßtudien der digitalen Bibliothek Europeana von 2009 bis heute. Unter Berücksichtigung von Saracevic Evaluationsframework für digitale Bibliotheken werden die Studien nach ihren Konstrukten, Kontexten, Kriterien und Methodologien kategorisiert. Die Analyse konzentriert sich auf Studien, die Dienstleistungen oder einzelne Komponenten von Europeana evaluieren, und zeigt Lücken in der Evaluation bestimmter Aspekte von Europeana auf. Schließlich werden Strategien diskutiert, um ein Evaluationsarchiv zu entwickeln, welches sowohl der Langzeitarchivierung dient als auch Vergleiche von Evaluationsergebnissen unterstützt.
Schlagwörter Digitale Bibliothek; Digitalisierung; Evaluation; Langzeitarchivierung; Europeana
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: ABI-Technik


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Digitale Bibliothek
Digitalisierung
Evaluation
Langzeitarchivierung
Europeana

Autoren:
Stiller, Juliane
Petras, Vivien

Klassen: