Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 23172: "Alexa, frage KIT-Bibliothek wo ich lernen kann"

Artikel-ID 23172
Titel "Alexa, frage KIT-Bibliothek wo ich lernen kann"
Untertitel Einsatz von digitalen Sprachassistenten im Umfeld von Bibliotheken und
Autoren Skarupianski, Michael; Dierolf, Uwe
Zeitschrift BIT online
Jahr 2018
Band 21
Heft 2
Anfangsseite 128
Endseite 134
URL Volltext
Abstract Das Thema sprachgesteuerte persönliche Assistenten ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Die KIT-Bibliothek hat daher Ende 2017 entschieden, sich mit diesem Thema unter technischen Gesichtspunkten exemplarisch am Beispiel Amazon Alexa zu beschäftigen. Dazu wurde Anfang 2018 begonnen, den Alexa Skill "KIT-Bibliothek" zu entwickeln, um Erfahrungen mit den von Amazon bereitgestellten Entwicklerwerkzeugen und dem Review-Prozess zu sammeln, der ähnlich wie bei der App-Entwicklung durchlaufen werden muss. Dieser Beitrag gibt Einblick in die gewonnenen Erfahrungen und Probleme und verweist auf ähnliche Entwicklungen an anderen Bibliotheken.
Schlagwörter Karlsruher Institut für Technologie (KIT); Serviceentwicklung; Sprachsteuerung; Digitaler Sprachassistent; Alexa
Klassen


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BIT online


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Serviceentwicklung
Sprachsteuerung
Digitaler Sprachassistent
Alexa

Autoren:
Skarupianski, Michael
Dierolf, Uwe

Klassen: