Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 23280: Handschriftenerkennung für

Artikel-ID 23280
Titel Handschriftenerkennung für
Untertitel
Autoren Mühlberger, Günter; Terbul, Tamara
Zeitschrift BIT online
Jahr 2018
Band 21
Heft 3
Anfangsseite 218
Endseite 222
URL Volltext
Abstract Historische Handschriften des Mittelalters, der frühen Neuzeit oder des 19. und 20. Jahrhunderts automatisiert erkennen und durchsuchen - das wäre noch vor wenigen Jahren als unrealistisch eingestuft worden. Die technologischen Fortschritte beim maschinellen Lernen, sowie der Bild- und Sprachverarbeitung machen jedoch genau das möglich. Mit der Forschungsplattform Transkribus, die im Rahmen des EU Projekts READ entwickelt wurde, steht nun diese Technologie jedem Benutzer frei zur Verfügung. Aber nicht nur das: Für Archive und Bibliotheken eröffnet das sogenannten Keyword Spotting Verfahren die Möglichkeit handschriftliche Dokumente nun auch mit wesentlich größerer Genauigkeit durchsuchbar machen zu können als dies bisher mit den Methoden der Volltextsuche möglich war.
Schlagwörter Maschinelles Lernen; Transkribus Plattform; Software; Handschriftenerschließung
Klassen Überregionale und zentrale Aktivitäten und Organisationen der Dokumentation; Internet


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: BIT online


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Maschinelles Lernen
Transkribus Plattform
Software
Handschriftenerschließung

Autoren:
Mühlberger, Günter
Terbul, Tamara

Klassen:
Überregionale und zentrale Aktivitäten und Organisationen der Dokumentation
Internet