Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 23875: Die Umsetzung des UrhWissG bei subito - ein kurzer Blick in den Maschinenraum

Artikel-ID 23875
Titel Die Umsetzung des UrhWissG bei subito - ein kurzer Blick in den Maschinenraum
Untertitel
Autoren Homann, Mark
Zeitschrift GMS Medizin, Bibliothek, Information
Jahr 2019
Band 18
Heft 3
Anfangsseite 0
Endseite 0
URL Volltext
Abstract Am 1. März 2018 trat das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) in Kraft. Ein Ergebnis des UrhWissG war die signifikante Änderung des gesetzlichen Rahmens für die Dokumentenlieferung, weshalb subito gezwungen war, einige Änderungen an seinen Services vorzunehmen. In diesem kurzen Praxisbericht werden einerseits die Probleme vorgestellt, die sich für subito aus dem neuen Urheberrechtsgesetz ergeben. Andererseits wird beschrieben, wie subito seine Services an die neuen Bestimmungen angepasst hat. Dieser Artikel befasst sich speziell damit, wie das neue UrhWissG den Dokumentenlieferdienst subito in Deutschland verändert hat.
Schlagwörter Zeitung; subito; Lizenzen; Bibliothekspraxis; Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG); Urheberrecht; Zeitschrift; Bibliotheksrecht; Dokumentenlieferung
Klassen Bibliotheksrecht


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: GMS Medizin, Bibliothek, Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Zeitung
subito
Lizenzen
Bibliothekspraxis
Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG)
Urheberrecht
Zeitschrift
Bibliotheksrecht
Dokumentenlieferung

Autoren:
Homann, Mark

Klassen:
Bibliotheksrecht