Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 23962: Aufwand und Komplexität der Trendbeobachtung

Artikel-ID 23962
Titel Aufwand und Komplexität der Trendbeobachtung
Untertitel
Autoren Georgy, Ursula
Zeitschrift Bibliotheksdienst
Jahr 2020
Band 54
Heft 1
Anfangsseite 34
Endseite 44
URL Volltext
Abstract Für Bibliotheken wird es immer relevanter, sich auch technischen Trends zuzuwenden, da sie in den meisten Fällen die Basis für neue Dienstleistungen sind. Es gibt eine Reihe von Quellen, um Trends zu ermitteln, doch erfordert Trendbeobachtung auch die inhaltliche Erschließung der (technischen) Inhalte / Details. Für Bibliotheken stellt dies in den meisten Fällen eine große Herausforderung dar. Der Beitrag zeigt erste Ansätze für eine mögliche Vorgehensweise auf und nennt auch den zeitlichen Aufwand.
Schlagwörter Innovation; Bibliothek; Trendbeobachtung; Trenderschließung; Trend; digitaler Wandel
Klassen EDV und Bibliothekstechnik allgemein


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliotheksdienst


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Innovation
Bibliothek
Trendbeobachtung
Trenderschließung
Trend
digitaler Wandel

Autoren:
Georgy, Ursula

Klassen:
EDV und Bibliothekstechnik allgemein