Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 24675: Schriftsteller und digitale Medien

Artikel-ID 24675
Titel Schriftsteller und digitale Medien
Untertitel Eine Umfrage unter den Mitgliedern des PEN-Zentrums Deutschland
Autoren Weisbrod, Dirk
Zeitschrift Young Information Scientist
Jahr 2017
Band 2
Heft 1
Anfangsseite 55
Endseite 73
URL Volltext
Abstract Zielsetzung - Literaturarchive werden sich zukünftig verstärkt um die Langzeitarchivierung digitaler Objekte kümmern müssen, die Bestandteile von Schriftstellernachlässen sind. Die Entwicklung digitaler Erhaltungsstrategien sollte deshalb den Schriftsteller und seinen Umgang mit digitalen Medien und Objekten berücksichtigen. Der Beitrag wirft einen Blick in Schriftstellerarchive und auf die Arbeitsweisen zeitgenössischer Schriftsteller. Methode - Der Verfasser führte eine Online-Umfrage unter den Mitgliedern des PEN-Zentrums Deutschland durch, die mithilfe quantitativer statistischer Methoden ausgewertet wurde. Ergebnisse - Schriftsteller benutzen mittlerweile digitale Medien in großem Umfang für die Literaturproduktion. Dabei treten unterschiedliche Arbeitsweisen und Sicherungspraktiken auf, die zum Teil höchst individuell sind. Die Mehrheit der Befragten war zu einer Zusammenarbeit mit Literaturarchiven bereit, um die erlieferung ihres Nachlasses sicherzustellen. Schlussfolgerungen - Nachlässe werden zumindest in naher Zukunft sowohl Papier- als auch digitale Anteile enthalten. Der digitale Anteil wird aber stetig ansteigen. Trotz der individuellen Arbeitsweise der Schriftsteller lassen sich Muster erkennen, die möglicherweise bei der Langzeitarchivierung hilfreich sein können. Dazu ist es aber notwendig, dass Literaturarchive frühzeitig auf Schriftsteller zugehen und ihnen Unterstützung bei der Archivierung anbieten.
Schlagwörter Digitaler Nachlass; Persönliches Informationsmanagement; PEN-Zentrum Deutschland; Online-Befragung; Schriftsteller; Langzeitarchivierung; Präkustodiale Intervention
Klassen Digitale Archivierung


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Young Information Scientist


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Digitaler Nachlass
Persönliches Informationsmanagement
PEN-Zentrum Deutschland
Online-Befragung
Schriftsteller
Langzeitarchivierung
Präkustodiale Intervention

Autoren:
Weisbrod, Dirk

Klassen:
Digitale Archivierung