Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 24762: Beschwerdemanagement in Öffentlichen Bibliotheken

Artikel-ID 24762
Titel Beschwerdemanagement in Öffentlichen Bibliotheken
Untertitel Das Konfliktdreieck nach Galtung im Transfer zu Konfliktsituationen in Bibliotheken
Autoren Murmann, Eva
Zeitschrift Bibliothek. Forschung und Praxis
Jahr 2022
Band 46
Heft 1
Anfangsseite 135
Endseite 139
URL Volltext
Abstract Die Herausforderung für Bibliotheken und ihre Mitarbeiter:innen besteht darin, Konfliktsituationen zu identifizieren, zu analysieren und sie durch präventive Maßnahmen zu umgehen. Der Einbezug der Mitarbeiter:innen für eine effiziente Deeskalationsstrategie ist dabei von höchster Wichtigkeit. Konflikt(-lösungs)modelle helfen, interaktive Beschwerdesituationen zu verstehen und können eine qualitative Verbesserung der Kundenbindung erbringen sowie zur Prozessoptimierung beitragen.
Schlagwörter Kundenbindung; Kommunikation; Konfliktbewältigung; Beschwerdemanagement; s; Konfliktregelung
Klassen Interne Organisation und Management; Die Bibliotheken in Staat und Gesellschaft


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: Bibliothek. Forschung und Praxis


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Kundenbindung
Kommunikation
Konfliktbewältigung
Beschwerdemanagement
s
Konfliktregelung

Autoren:
Murmann, Eva

Klassen:
Interne Organisation und Management
Die Bibliotheken in Staat und Gesellschaft