Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

DABI - Datenbank Deutsches Bibliothekswesen

Bibliografische Datenbank zum Handbuch "Das Bibliothekswesen der Bundesrepublik Deutschland"
Suche | Recherchehinweise | Über die Datenbank | Über das Handbuch | Kontakt | Statistik



Vollanzeige des Datensatzes 8715: DDInnere als Ebook-Programmpaket für Innere Medizin mit den Modulen Diagnosen, Leitsymptome und Laborwerte

Artikel-ID 8715
Titel DDInnere als Ebook-Programmpaket für Innere Medizin mit den Modulen Diagnosen, Leitsymptome und Laborwerte
Untertitel
Autoren Weylandt, Karsten-H.
Zeitschrift GMS Medizin, Bibliothek, Information
Jahr 2008
Band 8
Heft 2
Anfangsseite 0
Endseite 0
URL Volltext
Abstract Die DDInnere als leitsymptombasiertes Kompendium der Inneren Medizin besteht aus separaten Ebooks für Diagnosen, Leitsymptome und Laborwerte für Handcomputer und Smartphones. Das Ziel unserer Programme ist es, medizinisches Wissen schnell und aktuell direkt im Klinikalltag, in der Praxis und am Krankenbett verfügbar zu machen. Dazu dient auch die Nutzung des weitverbreiteten Mobipocket Readers, über den unsere Programme wie auch die Medizin-Ebooks anderer Anbieter genutzt werden können (http://www.mobipocket.de). Für die Zukunft möchten wir nun die Rolle dieser Wissensvermittler in der praktischen Medizin genauer verstehen, um unsere Lösungen damit noch besser in die klinischen Abläufe zu integrieren.
Schlagwörter Medizin; Arzt; Personal Digital Assistant (PDA); Literatur (medizinische); E-Book
Klassen Sonstige Bibliothekstechnik; EDV und Bibliothekstechnik allgemein


Datensatz im BibTeX-Format ausgeben

Datensatz als Zitation nach DIN 1505 ausgeben.

Angaben zur Zeitschrift: GMS Medizin, Bibliothek, Information


Sie können mit den Schlagwörtern, Autoren und Klassen dieses Artikels weiterrecherchieren:

Schlagwörter:
Medizin
Arzt
Personal Digital Assistant (PDA)
Literatur (medizinische)
E-Book

Autoren:
Weylandt, Karsten-H.

Klassen:
Sonstige Bibliothekstechnik
EDV und Bibliothekstechnik allgemein